Begleitung zur Bauabnahme

Die Bauabnahme ist in rechtlicher Hinsicht ein wichtiger Bestandteil. Sie sollte unbedingt vor Einzug mit einem unabhängigen Sachverständigen ausgeführt werden.

Nach der Bauabnahme beginnt die vereinbarte Gewährleistungsfrist. Ab diesem Zeitpunkt muss der Bauherr auftretende Mängel gegenüber dem Bauträger oder der Hausbaufirma nachweisen.

Durch eine korrekte Abnahme kann die Qualität einzelner Baugewerke fachgerecht geprüft werden.

Bei dieser Überprüfung können versteckte Mängel entdeckt werden, die noch rechtzeitig durch die Baufirma beseitigt werden können.