Immobilienbewertung / Wertgutachten für Immobilien und Grundstücke

Beim Kauf einer gebrauchten Immobilie ist es ratsam einen Sachverständigen hinzuziehen. Für den Laien ist es schwierig zu erkennen, was normale Abnutzung oder was ein echter Bauschaden ist.

Auch beim Verkauf Ihrer Immobilie bietet ein Wertgutachten die notwendige Argumentationsgrundlage.

Weiterhin werden Wertgutachten von Amtsgerichten und Finanzämter akzeptiert. Bei der Wertermittlung Ihrer Immobilie ist neben der Bewertung von Lage, Architektur und Ausstattung auch die Begutachtung der Bausubstanz von überaus großer Bedeutung.

Da zum Beispiel bei Erbschaftsangelegenheiten Ihr Immobilienbesitz vom Finanzamt nicht nach Zustand sonder nach Lage eingewertet wird, sind die Steuerbescheide für viele Immobilien viel zu hoch angesetzt.

Auch in Scheidungs- oder Erbschaftsangelegenheiten kann ein Wertgutachten Streitigkeiten mit Familienangehörigen verhindern.

Weitere Leistungen:

  • Bewertung von Rechten und Belastungen an Grundstücken
  • Marktwertermittlung nach § 194 BauGB
  • Beleihungswertermittlung nach BelWertV
  • Bewertung eines Nießbrauchrechtes oder Wohnrechtes

 

Mehr lesen...
Abonnieren Sie diese RSS-Feeds